Wir verwenden Cookies, um Informationen zur Leistung und Nutzung der Website zu sammeln und zu analysieren und um Ihre Kundenerfahrung zu verbessern und anzupassen. Durch Klicken auf "OK" oder durch Klicken auf einen Inhalt dieser Website stimmen Sie zu, Cookies zuzulassen. Um mehr zu erfahren, besuchen Sie bitte den Abschnitt Cookies unserer Datenschutzerklärung .
Schnelle Lieferung ab Lager
100 Tage Rückgaberecht
Bestell- & Servicehotline  030/20 60 73 890   Mo.-Fr. 06-22 Uhr | Sa. 09-18 Uhr
Service-/ Inspektions-/ Wartungsteile
Fahrzeug auswählen
Neues Fahrzeug
Meine Garage
Neues Fahrzeug
Meine Garage
Fahrzeug auswählen
Fahrzeugauswahl nach Kriterien
Oder
nach KBA-Nr.
Meine Garage
Fahrzeug auswählen
Keine Auswahl verfügbar
Keine Auswahl verfügbar
Keine Auswahl verfügbar

Feststellbremse

Eine gut gewartete Bremsanlage gibt Sicherheit

Die Feststellbremse ist ein wichtiger Teil der Bremsanlage eines jeden Autos. Ihre Hauptfunktion besteht darin, das Fahrzeug daran zu hindern, beim Parken oder Anhalten ungewollt wegzurollen. Oft kommt die Handbremse außerdem beim Anfahren an Steigungen oder aber beim Zurücksetzen auf abschüssigen Strecken zum Einsatz. Damit sie immer voll einsatzbereit ist, sollte ihr Zustand regelmäßig kontrolliert werden.

Feststellbremsen im Vergleich

Feststellbremsen gibt es in unterschiedlichen Ausführungen beziehungsweise Bauarten. Die klassische Variante tritt in Form der mechanischen Handbremse oder auch Fußstellbremse in Erscheinung. Sie arbeitet mittels eines mechanisch betätigten Seilzuges und wird über ein Hebelsystem, den Handbrems- oder Fußhebel, betätigt. Die moderne Version präsentiert sich als elektrische Parkbremse (EPB), die auch unter der Bezeichnung elektromechanische Feststellbremse bekannt ist. Diese Art der Handbremse gibt es in zwei für Pkws relevanten unterschiedlichen Systemen. Beim sogenannten Cable Puller System (Bremsseilverkürzer), das sowohl mit Trommel- als auch mit Scheibenbremsen anwendbar ist, werden die mechanischen Seilzüge der Handbremse mittels Elektromotors und eines Getriebes gespannt. Beim „Motor-on-Caliper“-System handelt es sich um Motor-Getriebe-Einheiten, die direkt am Bremssattel angebracht sind. Diese betätigen die Bremskolben der hinteren Bremssättel. Mechanische Seilzüge gibt es in diesem System, das nur mit Scheibenbremsen kompatibel ist, nicht mehr. Diese Art der Handbremse wird in der Regel über eine Taste in der Instrumententafel betätigt. Die elektrische Parkbremse hat den unumstrittenen Vorteil, dass zwischen Fahrer- und Beifahrersitz durch die Einsparung des Hebels zusätzlicher Raum gewonnen wird und außerdem mehr Komfort und Sicherheit gewährleistet ist. 

Ersatzteile für Feststellbremsen günstig online bestellen

Der Onlineshop von kfzteile.com stellt Ihnen eine hochwertige und gut sortierte Auswahl an Ersatzteilen für unterschiedliche Bremsanlagen im Allgemeinen und Feststellbremsen im Speziellen zur Verfügung. In unserem Sortiment finden Sie unter anderem

  • Bremsbacken, auch als Zubehörsatz
  • Schalter für die Feststellbremsbetätigung
  • Bremsbelegsätze für Scheibenfeststellbremsen
  • Gasfedern für Fußfeststellbremsen
  • Stellelemente für Feststellbremsen
  • Bremssattel

Da wir uns als Spezialist für den Handel mit Ersatzteilen und Autozubehör verstehen, legen wir bei der Auswahl unserer Produkte stets gesteigerten Wert auf Qualität und bieten Ihnen diese von namhaften Markenherstellern wie Ate, Bosch, brembo oder Zimmermann an. Kaufen Sie bei kfzteile.com und überzeugen Sie sich selbst.

Jetzt den Newsletter abonnieren und keine Aktionen und Rabatte mehr verpassen
Artikel, Teile, Original und Bestell-Nr. dienen nur zu Vergleichszwecken und sind keine Herkunftsbezeichnungen. Die Nennung von Namen, Warenzeichen oder Markennamen erfolgt nur zu Zwecken der Zuordnung unserer Artikel. Die Angaben von diesen in Rechnungen an Fahrzeugbesitzer sind nicht statthaft. Die Ware bleibt bis zur Bezahlung unser Eigentum.