Gratis Versand ab 120 EUR Bestellwert

Fahrzeugauswahl nach KBA-Nr.

Oder
Oder Fahrzeugauswahl nach Kriterien:
Kfz-Profis am telefon Bestellung & Beratung:

030/20 60 73 890

Mo.-Fr. 07-20 Uhr | Sa. 09-15 Uhr

Abgasanlage

  • Abgasklappe
    Abgasklappe
  • Blende
    Blende
  • Euro1-/ Euro2-/ D3-Umrüstung
    Euro1-/ Euro2-/ D3-Umrüstung
  • Katalysator
    Katalysator
  • Krümmer
    Krümmer
  • Lader
    Lader
  • Lambda-Sonde
    Lambda-Sonde
  • Montageteile
    Montageteile
  • Resonator
    Resonator
  • Rohre
    Rohre
  • Ruß-/ Partikelfilter
    Ruß-/ Partikelfilter
  • Schalldämpfer
    Schalldämpfer
  • Schalldämpferanlage komplett
    Schalldämpferanlage komplett
  • Sensor/ Sonde
    Sensor/ Sonde
  • Sportschalldämpfer
    Sportschalldämpfer

Auspuff bei kfzteile.com günstig kaufen

Der Auspuff bzw. die Abgasanlage baut die Schadstoffe eines Verbrennungsmotors ab. Gleichzeitig dient sie der Schalldämpfung von Verbrennungsgeräuschen und zur Ableitung des Abgases. Die Leistungsfähigkeit des Motors soll möglichst unvermindert erhalten bleiben, was aufgrund des Abgasgegendruckes in der Abgasanlage die technische Herausforderung darstellt. Das Auspuffsystem besteht auf folgenden Bauteilen: Krümmer, Komponenten für die Abgasreinigung, Komponenten für die Schalldämpfung sowie aus Rohrverbindungen zwischen diesen Elementen.

Auspuff: Abgaskrümmer

Zur Erfüllung heutiger oder zukünftiger Emissionsvorschriften kommt der schnellen Erwärmung des Katalysators eine entscheidende Bedeutung zu. Deshalb setzen sich neben den relativ dickwandigen Gusskrümmern mit hoher Wärmekapazität moderne Blechkrümmer durch. Sie lassen sich in strömungsgünstigen Formen und Führungen realisieren, sie deutlich leichter und nehmen weniger Wärme auf. Das heißere Abgas kann daher Katalysator schneller aufwärmen. Blechkrümmer werden oft auch noch mit einer Blechumhüllung versehen, die als Wärmedämmung fungiert. Mit neuen Fertigungstechnologien, wie z.B. dem Hydroforming, hat man gute und kostengünstige Krümmer entwickelt, die den harten Temperatur- und Schwingungsbelastungen im Betrieb standhalten.

Auspuff: Katalysator

Dem Abgaskrümmer folgt der Katalysator. Mit zunehmender Verschärfung der Emissionsvorschriften ist seine motornahe Anordnung zwingend erforderlich. Schließlich soll er auch nach einem Kaltstart möglichst schnell seine Betriebstemperatur erreichen, die zwischen 400 und 800 Grad Celsius liegt. Erst in diesem Bereich ist der Kat in der Lage, schädliches Kohlenmonoxid, Stickoxide und unverbrannte Kohlenwasserstoffe zu neutralisieren und in Kohlendioxid, Stickstoff und Wasser umzuwandeln.

Merkmale einer hochwertigen Abgasanlage

Die Geometrie des Auspuffs hat einen großen Einfluss auf die Gasdynamik des Ladungswechsels. Aufwendige Abgasanlagen mit stufenweiser Zusammenführung der einzelnen Abgasstränge unterstützen gute Volllast-Drehmomentverläufe. Die nachfolgenden Bauteile also der Katalysator und Endschalldämpfer sollen einen geringen mittleren Abgasgegendruck erzeugen. Die Schalldämpfung muss ausreichend und die Schallabstrahlung möglichst gering sein. Um die bei Abgasanlagen durch Kondenswasser oft auftretende Korrosion zu eliminieren, werden am besten Edelstahl- oder aluminierte Bleche verwendet.