Wir verwenden Cookies, um Informationen zur Leistung und Nutzung der Website zu sammeln und zu analysieren und um Ihre Kundenerfahrung zu verbessern und anzupassen. Durch Klicken auf "OK" oder durch Klicken auf einen Inhalt dieser Website stimmen Sie zu, Cookies zuzulassen. Um mehr zu erfahren, besuchen Sie bitte den Abschnitt Cookies unserer Datenschutzerklärung .
Schnelle Lieferung ab Lager
100 Tage Rückgaberecht
Bestell- & Servicehotline  030/20 60 73 890   Mo.-Fr. 06-22 Uhr | Sa. 09-18 Uhr
Service-/ Inspektions-/ Wartungsteile
Fahrzeug auswählen
Neues Fahrzeug
Meine Garage
Neues Fahrzeug
Meine Garage
Fahrzeug auswählen
Fahrzeugauswahl nach Kriterien
Oder
nach KBA-Nr.
Meine Garage
Fahrzeug auswählen
Keine Auswahl verfügbar
Keine Auswahl verfügbar
Keine Auswahl verfügbar

Radzylinder

Radzylinder für die Trommelbremse

Der Radzylinder hat die Aufgabe, die Bremsbacken einer Trommelbremse zu spreizen und auf diese Weise die Bremsbeläge an die Bremstrommel zu führen. Es handelt sich um ein kleines, in der Regel sehr stabiles Bauteil, das eine hohe Verschleißfestigkeit mitbringt, formfest ist und eine gute Wärmeleitung aufweist. Er kann aus Gusseisen, Stahlguss oder Verbundguss von Leichtmetallen und Gusseisen bestehen.

Aufbau und Wirkungsweise des Radzylinders

Radzylinder haben eine T-förmige Form, weil die Kolben zu beiden Seiten wirken. Sie werden durch den Bremsdruck bewegt, wofür der Radzylinder auf der Rückseite einen entsprechenden Anschluss für den Bremsschlauch besitzt. Ein Entlüftungsventil an der Oberseite soll sicherstellen, dass der Bremsdruck aufrecht erhalten wird und etwaige Luft beim Sieden der Hydraulikflüssigkeit entweichen kann. Es handelt sich also um ein Sicherheitssystem für den Notfall. Die Kolben selbst werden mit Gummimanschetten abgedichtet und häufig verhindern zusätzliche Staubkappen das Eindringen von Schmutz. Überlassen Sie die Arbeit an den Trommelbremsen einer qualifizierten Werkstatt und nutzen Sie die Reparatur, um vielleicht auch Bremstrommel und Bremsbacken zu tauschen.

Radbremszylinder bei kfzteile.com günstig bestellen

Der Radzylinder wird auf dem Bremsträger montiert und ist normalerweise hinter der Bremstrommel verborgen. Es empfiehlt sich daher, das Bauteil beim Wechsel der Bremsbacken genau zu prüfen. Bei kfzteile.com finden Sie im Bedarfsfall jede Menge Ersatzteile, die Sie dank Fahrzeugauswahl auf passende Radbremszylinder einschränken können. Diese stammen aus der Produktion zuverlässiger Markenhersteller wie Brembo, Bosch, ATE oder Febi. Wir überprüfen in Ihrem Auftrag auch gerne die Bestellung auf Passgenauigkeit und gewähren außerdem 90 Tage Rückgaberecht. So gehen Sie beim Kauf keinerlei Risiko ein. Der Versand der Bestellung erfolgt meist innerhalb von drei Tagen nach der Bestellung.

Jetzt den Newsletter abonnieren und keine Aktionen und Rabatte mehr verpassen
Artikel, Teile, Original und Bestell-Nr. dienen nur zu Vergleichszwecken und sind keine Herkunftsbezeichnungen. Die Nennung von Namen, Warenzeichen oder Markennamen erfolgt nur zu Zwecken der Zuordnung unserer Artikel. Die Angaben von diesen in Rechnungen an Fahrzeugbesitzer sind nicht statthaft. Die Ware bleibt bis zur Bezahlung unser Eigentum.